Deliver Us from Evil

Dänemark/Schweden, 2009, 93 Minuten
Ein Film von Ole Bornedal
Produktion: Greta Film AB
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 16

In einer kleinen dänischen Küstengemeinde auf Jütland hat der trinkfreudige Trucker und Vollzeitasoziale Lars die alte Anna auf ihrem Moped totgefahren. Jedenfalls glaubt er das, denn er versteckt ihre Leiche und versucht, die Schuld dem ohnehin als Außenseiter stigmatisierten bosnischen Gastarbeiter in die Schuhe zu schieben. Die List gelingt, und als der Volkszorn entbrennt, ist es ausgerechnet Lars' ehrbarer Bruder Johannes, der dem Gehetzten in seiner Villa Asyl gewährt. Nun aber geraten er und seine Familie ins Visier des tobenden Mobs.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
16001
Konflikte und Konfliktregelung
16003
Werte und Normen
520050103
Gemeinschaft
Schlagworte:
Rache, Lynchjustiz, Fremdenfeindlichkeit, Schutz, Asyl, Vorurteile, Thriller
Schuljahr:
Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium
Sprache(n):
Dänisch, Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPG Coverabbildung 300dpi Deliver_us_from_evil_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Deliver_us_from_evil_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Deliver_us_from_evil_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de