Bischof Sproll - Standhaft im Glauben
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 






LMZ DVD-Nummer: 4670229
LMZ Online-Nummer: 5560765

Deutschland, 2013, 45 Minuten
Ein Film von Jörg Richter
Produktion: Tellux Film GmbH
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Der Dokumentarfilm beleuchtet das Leben und Wirken Johannes Baptista Sprolls, der 1927 zum Bischof der Diözese Rottenburg geweiht wird. Als sechs Jahre später die Nationalsozialisten an die Macht kommen, wagt Sproll die offene Auseinandersetzung mit dem Regime – er erkennt, dass Hitler die christliche Kirche ausschalten will und kritisiert mutig dessen Politik. In mehreren Reden verteidigt Bischof Sproll vor tausenden von Zuhörern den Glauben „gegen den Mythos der Nazis von der germanischen Rasse und einem deutschen Gott“ und wird so zum Bekennerbischof, als der er bis heute verehrt wird. Der Film erzählt mit Hilfe von Spielsequenzen anschaulich die Geschichte um Sproll und seine Taten, die im Widerstand gegen das NS-Regime ein starkes Zeichen gesetzt haben.

Schlagworte: Kirchengeschichte, Drittes Reich, Nationalsozialismus, Widerstand, Landesgeschichte Baden-Württemberg

Sachgebiete:

24002041203Widerstand
5200308Kirche und Staat
5200505Persönlichkeitsbilder

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe Arbeitshilfe_Bischof_Sproll.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Bischof_Sproll_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Bischof_Sproll_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Bischof_Sproll_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]