Die schöne Anna-Lena

Zum Thema: Schönheitswahn

Deutschland, 2012, 4 Minuten
Ein Film von Ralf Kukula
Produktion: Balance Film GmbH Ralf Kukula
empfohlen ab 6 Jahren, FSK 0

Nach dem Kinderbuch „Lola rast“ von Wilfried von Bredow entstand ganz im „Struwwelpeter“-Stil die Geschichte von der kleinen Anna-Lena und ihrem Drang nach immer größerer Schönheit und perfektem, modischem Äußeren. Ein gelungener Einfall ist, die sehr moralische und mit erhobenem Zeigefinger erzählte Geschichte als Parabel für den Schönheitswahn unserer Zeit mit Rap-Reimen umzusetzen. (nach FBW-Bewertung)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4671463
LMZ Online-Nummer:
5561625
Sachgebiete:
280100101
Einstellungsänderung
440
Pädagogik
5200504
Erziehung und Bildung
Schlagworte:
Schönheitswahn, schwarze Pädagogik, Struwwelpetermanier, Parabel
Schuljahr:
Primarstufe, Sekundarstufe I
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_die_schoene_annalena_a4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Die_schOene_Anna_Lena_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Die_schOene_Anna_Lena_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Die_schOene_Anna_Lena_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de