Wie beim ersten Mal
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

USA, 2012, 96 Minuten
Ein Film von David Frankel
Produktion: Management 360/Escape Artists
empfohlen ab 16 Jahren, FSK 6

Nach über 30 Ehejahren Ehe knistert es nicht mehr zwischen Kay und Arnold Soames. Um die Beziehung zu retten, bucht sie eine Paarberatung weit weg von zu Hause, er kommt nur unter Protest mit. Auf der Therapeutencouch sitzen die beiden anfänglich weit auseinander, während er mauert und sich weigert, Fragen zu beantworten, ist sie offen für Ratschläge und versucht sogar, Schwung in ihr Liebesleben zu bringen. Erst sehr langsam begreift der mürrische Mann, dass er etwas tun muss, um die Liebe zu retten.
David Frankel inszeniert die Krise als lockere Komödie mit ernsten Untertönen. Wie die beiden Ehepartner unter Therapeuten-Anleitung nach einigen Anlaufschwierigkeiten doch die Kurve zum Glück kriegen und neu durchstarten, ist einfach herzzerreißend schön. (nach Blickpunkt:Film)

Schlagworte: Eheberatung, Ehe-Therapeuten, Sexualität im Alter

Sachgebiete:

580020310Liebe
68005Elternbildung, Familienbildung

Schuljahr: Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium

Sprache(n): Englisch, Deutsch

Untertitel: Deutsch (Untertitel)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi Wie_beim_ersten_Mal_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Wie_beim_ersten_Mal_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Wie_beim_ersten_Mal_dvd_70.jpg