Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Schweiz, Österreich, Deutschland, 2013, 104 Minuten
Ein Film von Edgar Hagen
Produktion: Neue Sentimental Film Austria AG, Lichtblick Film- und Fernsehproduktion, Mira Film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 0

Eine vermeintlich naiv-neugierige Recherche „zum sichersten Ort der Welt“, an dem der strahlende Atommüll für Hunderttausende von Jahren für die Außenwelt gefahrlos deponiert werden kann. Dabei kollidieren die Zweifel an der Sicherheit wie auch die Ablehnung der Bevölkerung mit der Notwendigkeit, ein definitives Endlager zu finden. Nebenbei entrollt die spannende Dokumentation eine Nukleargeschichte voller Fehleinschätzungen und deckt mit einem gewissen Galgenhumor die Zwangslage der Forscher auf, die mit noch so viel finanziellen Mitteln bislang keine adäquate Lösung gefunden haben. (Filmdienst)
Die DVD enthält die Langversion mit 104 Min. und die Kurzversion mit 52 Min.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4675136
LMZ Online-Nummer:
5563386
Sachgebiete:
2200802
Umweltprobleme
64010
Energie
64015
Umwelt in Politik und Wirtschaft
Schlagworte:
Atommüllentsorgung, Atomenergiewirtschaft, Endlagerung, atomare Zwischenlager, Laudato Si
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Die_Reise_zum_sichersten_Ort_der_Erde.pdf
PDF Arbeitshilfe Die_Reise_zum_sichersten_Ort_Presskit_E_DE.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi die_reise_zum_sichersten_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi die_reise_zum_sichersten_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover die_reise_zum_sichersten_dvd_70.jpg
FLV Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de