Who am I - Kein System ist sicher
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 




LMZ DVD-Nummer: 4674284
LMZ Online-Nummer: 5563173

Deutschland, 2014, 102 Minuten
Ein Film von Baran bo Odar
Produktion: Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG
empfohlen ab 13 Jahren, FSK 12

Benjamin ist ein introvertierter junger Mann, der davon überzeugt ist, dass ihn in der realen Welt niemand wahrnimmt. Also vertreibt sich das Computer-Genie die Zeit im Internet und feiert kleine Erfolgserlebnisse als Hacker. Als Benjamin den charismatischen Max trifft, der ebenfalls am Hacken interessiert ist, eröffnet sich eine neue Welt für den Außenseiter. Gemeinsam mit dem impulsiven Stephan und dem paranoiden Paul gründen die beiden das Hacker-Kollektiv CLAY und machen fortan mit harmlosen Cyber-Attacken auf einen rechten Parteitag oder einen Pharmakonzern von sich reden. Um in die oberste Liga der Hacker-Szene aufzusteigen, knackt die Gruppe schließlich die Server des BND – und bringt sich damit in höchste Gefahr.
"Who Am I" bietet eine Diskussion über die Bedeutung des Internets an: Wie verändert das weltweite Netz das gesellschaftliche Zusammenleben und welche Möglichkeiten eröffnet es dem Einzelnen, aber auch kriminellen Organisationen oder Geheimdiensten? (VisionKino)

Schlagworte: Hacker, Identität, Außenseiter, Freundschaft, Manipulation, Cyber-Kriminalität, Internet, Wirklichkeit und Fiktion, Popkultur

Auszeichnungen: Vision Kino: Kino Tipp, Bayerischen Filmpreise 2015: Beste Regie

Sachgebiete:

120Deutsch
4000103Medien im gesellschaftlichen System

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

PDF Arbeitshilfe Who_am_I_Kein_System_Filmheft.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Who_am_I_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Who_am_I_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Who_am_I_dvd_70.jpg