Master of the Universe

Deutschland/Österreich, 2013, 88 Minuten
Ein Film von Marc Bauder
Produktion: bauderfilm in Koproduktion mit NGF Geyrhalterfilm, HR, SWR und arte
empfohlen ab 15 Jahren, FSK 0

Ein Ex-Broker packt aus: Rainer Voss agierte fast zwei Jahrzehnte lang für eine große deutsche Bank an vorderster Front des deregulierten Investmentsektors. Klug vereinfachend, skizziert Voss die Tricks und Praktiken der Broker und liefert das erschreckende Psychogramm einer Branche, die über ihren märchenhaften Gewinnen jeden verantwortungsvollen Bezug zur Wirklichkeit verloren hat. Dank der offenen Insider-Perspektive sowie einer klugen Auswahl an Archivmaterial und architektonischen Impressionen vom Bankenviertel in Frankfurt fesselt der Dokumentarfilm ebenso wie er beunruhigt. (Filmdienst).



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4672436
LMZ Online-Nummer:
5563551
Auszeichnungen:
Locarno 2013: Hauptpreis der Filmkritiker, Europäischer Filmpreis 2014 Preis der deutschen Filmkritik 2014
Sachgebiete:
0200202
Berufsbilder
16003
Werte und Normen
7000306
Weltwirtschaft
Schlagworte:
Weltwirtschaft, Finanzwelt, Banken, Wirtschaftskrise, Globalisierung, Finanzpolitik, Ethik, Verantwortung, Gerechtigkeit, Eurokrise, Transparenz, Investment-Banker, Broker, Neoliberalismus
Schuljahr:
Sekundarstufe II
Schulart:
Berufsschule, Gymnasium
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Master_of_the_univers_Presseheft.pdf
PDF Arbeitshilfe MOTU_Filmheft.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Master_of_the_univers_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Master_of_the_univers_dvd_450.jpg
externer Link http://film.fluter.de/de/547/kino/12060/
JPG Thumbnail Cover Master_of_the_univers_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de