Die Revolution der Selbstlosen

Frankreich , 2015, 91 Minuten
Ein Film von Sylvie Gilman, Thierry de Lestrade
Produktion: WG film
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 6

Lange Zeit dominierte auch in der Soziologie die Theorie vom angeborenen Egoismus des Menschen. In jüngsten Studien kristallisierte sich aber heraus, dass der Mensch keineswegs des „Menschen Wolf“ (Thomas Hobbes) ist, sondern in ihm gleicherweise auch Fürsorglichkeit, Altruismus und Kooperationsbereitschaft genetisch angelegt sind. Der aufschlussreiche Dokumentarfilm gibt einen Überblick über die mit den neuen Erkenntnissen einhergehende „Revolution der Selbstlosen“, die sogar dem Kapitalismus eine „mitfühlende Wirtschaft“ entgegenstellen könnte. (filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4677165
LMZ Online-Nummer:
5564629
Sachgebiete:
4400203
Entwicklungspsychologie
520050103
Gemeinschaft
700
Wirtschaftskunde
Schlagworte:
Materialismus, Selbstbezogenheit, Mitgefühl, Altruismus, Hilfsbereitschaft, Kooperation, Achtsamkeit, Freundlichkeit, Meditation, Nächstenliebe
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch, Französisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
JPEG Coverabbildung 300dpi die_revolution_der_selbstlosen_dvd_cover.jpeg
JPG Coverabbildung 72dpi die_revolution_der_selbstlosen_dvd_cover_450.jpg
JPG Thumbnail Cover die_revolution_der_selbstlosen_dvd_cover_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de