Findet Dorie

USA, 2016, 95 Minuten
Ein Film von Andrew Stanton, Angus MacLane
Produktion: Pixar Animation Studios/Walt Disney
empfohlen ab 7 Jahren, FSK 0

Wenn Dorie morgens aus ihrer Koralle ins Meer schwimmt, hat sie allen Grund, sich zu freuen. Kein Wunder, hat sie doch im kleinen Clownfisch Nemo und seinem Vater Marlin tolle Freunde gefunden. Für die beiden sind Dories Schusseligkeit und ihr chronischer Gedächtnisschwund auch kein Problem. Manchmal kommt Dorie ein Gedanke - und eine Sekunde später ist er schon wieder vergessen. Doch eines Tages erinnert sich Dorie an ihre Vergangenheit und an ihre Familie. Ihr fällt ein, dass sie sich als kleiner Fisch verirrt und ihr Zuhause nie wieder gefunden hat. Dorie beschließt, ihre Eltern zu suchen. Nemo und Marlin sind nicht gerade begeistert. Doch Dorie weiß: Am Ende wird alles gut. Sie muss einfach nur schwimmen, schwimmen, einfach schwimmen ...
Mit reduzierter Bedrohung und einem starken didaktischen Moment, das die Bedeutung von Lernen unterstreicht, bietet der Film jüngeren Zuschauern Slapstick, Herz und Umweltbewusstsein.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4678903
LMZ Online-Nummer:
5565274
Auszeichnungen:
FilmTipp Vision Kino, FBW Jugend Filmjury
Sachgebiete:
14001
Märchen und Geschichten
2801013
Umwelterziehung
Schlagworte:
Gedächtnisschwund, Vergesslichkeit, Unterwasserwelt, Freundschaft, Zuhause, Meer, Fische, Ökologie, Familie
Wissenschaftsjahr 2017: Meere und Ozeane
Schuljahr:
Primarstufe, Sekundarstufe I
Schulart:
Grundschule
Sprache(n):
Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Türkisch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Wissenschaftsjahr-Findet-Dorie-barrierefrei.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Findet_Dorie_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Findet_Dorie_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Findet_Dorie_DVD_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de