Captain Fantastic

Einmal Wildnis und zurück

USA, 2016, 120 Minuten
Ein Film von Matt Ross
Produktion: Electric City Entertainment/ShivHans Pictures
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Ben Cash und seine Frau haben der Zivilisation den Rücken gekehrt, ihre sechs Kinder selbst unterrichtet und mit ihnen in der idyllischen Natur des amerikanischen Nordwestens autark gelebt. Als Bens Frau nach schwerer Krankheit stirbt, bricht die Familie auf, ihren letzten Willen zu erfüllen. Dafür müssen sie ihr Paradies verlassen, auf dem Weg zu den Großeltern durch Amerika und eine Welt reisen, die sie nur aus Büchern kennen. Dieses Abenteuer führt zur Prüfung ihrer Ideale und verändert aller Leben.
"Captain Fantastic" erzählt seinen Roadtrip als hinreißendes Abenteuer, das auch Lebensmodelle hinterfragt. Auch wenn alle Kinder perfekt besetzt sind, gehört die Show doch Viggo Mortensen: Keinen anderen ... könnte man sich besser in der Rolle des radikalen Aktivisten vorstellen, der seine eigenen Positionen auf den Prüfstand stellt. (nach Blickpunkt:Film)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4677557
Auszeichnungen:
69. Internationale Filmfestspiele in Cannes : Un Certain Regard - Regiepreis, FilmTipp: Vision Kino und
Empfehlung für "17 Ziele – EINE Zukunft/Das Filmprogramm zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung"
Sachgebiete:
160
Ethik
44010
Eltern und Erziehung
48006
Individuum und Gesellschaft
Schlagworte:
Erziehung, Aussteiger, Lebensmodelle, Bildungssystem, Familie, Trauerarbeit, bill of rights
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Captain-Fantastic-bf-17-Ziele-Filmheft.pdf
PDF Arbeitshilfe Captain_Fantastic_FilmTipp.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Captain_fantastic_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Captain_fantastic_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Captain_fantastic_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de