Die göttliche Ordnung

Schweiz , 2016, 92 Minuten
Ein Film von Petra Volpe
Produktion: Zodiac Pictures Ltd, Zürich / SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zürich / SRG SSR, Bern / Teleclub AG, Zürich
empfohlen ab 14 Jahren

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen…



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
4678826
LMZ Online-Nummer:
5565603
Sachgebiete:
1600103
Gesellschaftliche Konflikte
48003
Politische Systeme anderer Länder
480040501
Menschenrechte
4800506
Gleichberechtigung
Schlagworte:
Gleichberechtigung, Frauenwahlrecht, Frauenrechte, Mitbestimmung, Schweiz, Familie, Tradition, Frauen, gesellschaftlicher Wandel, sexuelle Revolution, Genderfrage, Rollenverständnis, Demokratie, Solidarität, 68er und die Folgen, Bürgerinitiative, Selbstbestimmung
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Schwyzerisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Die_gOettliche_Ordnung_l_ordre_divin_dossier_pedagogique.pdf
PDF Arbeitshilfe die_goettliche_ordung_Unterrichtmaterial_.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Die_goettliche_Ordnung_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Die_goettliche_Ordnung_dvd_450.jpg
externer Link http://www.bpb.de/lernen/grafstat/grafstat-bundestagswahl-20...
JPG Thumbnail Cover Die_goettliche_Ordnung_dvd_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de