Eine Geschichte des Geldes
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

Deutschland, 2013, 16 Minuten , 6
Ein Film von Robin Wuchter
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg
empfohlen ab 12 Jahren, LE

Herr Lehmann verirrt sich in Hardy's Stammkneipe, in die er nicht so recht zu passen scheint. Aus einer Stille entwickelt sich ein Gespräch über Geld, in dessen Verlauf sich die Stimmung langsam auflockert. Dabei klärt sich auch die Frage, woher die Idee des Geldes kommt, wieso es Banken gibt und was den Wert von Geld ausmacht. Trotz aller Unterschiede finden die beiden Männer einen gemeinsamen Nenner.
In die Kurzfilmhandlung sind erklärende Tricksequenzen eingebettet, die als eigenständiger Trickfilm im Bonusmaterial zusammengeführt, eine kurze Zusammenfassung zur Entstehung des Geldes bieten.

Schlagworte: Geld, Kreislauf des Geldes, Wirtschaft, Finanzen, Geschichte des Geldes, Schulden, Zinsen, Banken, Deflation, Inflation

Sachgebiete:

7000101Umgang mit Geld
70003Volkswirtschaft

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: