How long, not long (OmU)

Dänemark, 2016, 6 Minuten
Ein Film von Michelle Kranot, Uri Kranot
Produktion: Dansk Tegnefilm, The animation workshop, TinDrum Animation
empfohlen ab 13 Jahren, Lehrfilm für die nichtgewerbliche Nutzung freigegeben ab 6 Jahren

Eine visuelle Reise, die uns auffordert, über eine universale Zugehörigkeit nachzudenken, die sich nicht auf eine Stadt, eine Region oder eine nationale Grenze beschränkt - in einer Zeit, in der Fremdenfeindlichkeit, Nationalismus und Intoleranz allgegenwärtig sind.



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Annecy 2017: FIPRESCI-Preis
Sachgebiete:
16005
Anthropologie
2400413
Allgemeine Längs- und Querschnitte
48005
Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
720
Sachgebietsübergreifende Medien
Schlagworte:
Apokalyptik, Diskriminierung, Dystopie, Flüchtlingskrise, Fremdenhass, Gewaltloser Widerstand, Intoleranz, Martin Luther King, Mauerbau, Menschenwürde, Nationalismus, Rassismus
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 8, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe AH_How_long_not_Long_A4_last.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi How_long_not_long_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi How_long_not_long_DVD_450.jpg
HTML interaktives Lernmaterial Kreuzwortraetsel_zur_Biografie_Martin_Luther_Kings.html
JPG Thumbnail Cover How_long_not_long_DVD_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de