Welcome to Sodom

Ghana / Österreich, 2018, 92 Minuten
Ein Film von Florian Weigensamer, Christian Krönes
Produktion: Blackbox Film & Medienproduktion GmbH

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
26002
Krankheit
30008
Umwelt
64004
Klima
64009
Abfall
Schlagworte:
keine Schlagworte angegeben
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Englisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe Welcome-to-Sodom_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Welcome_to_Sodom_Plakat.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Welcome_to_Sodom_Plakat_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Welcome_to_Sodom_Plakat_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de