Foxtrot

Frankreich, Israel, Deutschland, Schweiz , 2017, 113 Minuten
Ein Film von Samuel Maoz
Produktion: Spiro Films (IL); Pola Pandora Filmproduktion (DE)/A.S.A.P. Films (FR)/Spiro Fil
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Ein filmisches Triptychon über den Tod eines jungen israelischen Soldaten. Der Film beginnt mit der Todesnachricht, die den Eltern vom Militär wenig sensibel übermittelt wird. Danach sieht man das Leben des Sohnes an einem einsamen Posten in der Wüste, wo er mit anderen die Grenze bewacht. Der dritte Teil beobachtet ein Jahr später die Eltern, deren Trauer nicht verflogen ist.
Das streng strukturierte Drama wechselt mit jedem Teil seine Bildästhetik, die Gefühl und Gleichgültigkeit, Schönheit und Brutalität durch einen pointierten Stilwillen auch visuell grandios spürbar macht. Zugleich versteht sich der Film als Kritik an der Politik und den militärischen Vorgehensweisen. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
LMZ DVD-Nummer:
46501303
LMZ Online-Nummer:
55501030
Auszeichnungen:
Venedig 2017: Großer Preis (Silberner Löwe)
Sachgebiete:
160
Ethik
48005
Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
52005
Religiöse Lebensgestaltung
Schlagworte:
Trauma, Trauer, Israel, Militär, Familie, Vater-Sohn, Israel-Palästina-Konflikt, Nahost-Konflikt, Soldaten
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch, Hebräisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe kf1807-foxtrot.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Foxtrot_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Foxtrot_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Foxtrot_DVD_70.jpg
MP4 Trailer [Trailer ansehen]
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de