Looking at the Stars

Dokumentation, Brasilien/USA, 2016, 89 Minuten
Ein Film von Alexandre Peralta
Produktion: A I Peralta Produções Cinematográficas, Looking at the Stars
empfohlen ab 12 Jahren, FSK 0

Die brasilianische Ballerina und Physiotherapeutin Fernanda Bianchini leitet in São Paulo die weltweit einzige Ballettschule für Blinde, die in einer Kombination aus Fühlen und Berühren mit ständigen Wiederholungen klassisches Ballett erlernen. Der über mehrere Jahre entstandene beobachtende Dokumentarfilm zeichnet den Werdegang zweier Elevinnen in allen Höhen und Tiefen nach, deren Biografien eng mit der Geschichte der Schule verknüpft sind. Abseits der eindrücklichen Proben- und Tanzszenen begeistert er auch durch die spannende Perspektive auf eine einzigartige Form der Integration. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Sachgebiete:
26003
Behinderung
2800802
Tanzen
420030304
Ballett
Schlagworte:
Ballett, Blindheit, Brasilien, Inklusion, Integration, Resilienz, Selbstvertrauen, Tanz
Genre:
Dokumentation
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 7, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Portugiesisch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel), Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
JPG Bildmotiv 300dpi Looking_at_the_Stars_DVD.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Looking_at_the_Stars_DVD_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Looking_at_the_Stars_DVD_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de