Dilili in Paris

nur online verfügbar

Animation, Frankreich, Belgien, Deutschland, 2018, 95 Minuten
Ein Film von Michel Ocelot
Produktion: Nord-Ouest Films u.a.
empfohlen ab 10 Jahren, FSK 6

Ein gebildetes und mutiges achtjähriges Mädchen aus Neukaledonien erkundet um 1900 staunend die Welt der Belle Époque in Paris. Als sie ins Visier eines Männer-Geheimbunds gerät, der aufgeweckte Mädchen entführt, um ihnen ihr Selbstbewusstsein zu rauben, beschließt die Kleine, den finsteren Herren das Handwerk zu legen. Ein von großer Kunstfertigkeit und Detailfreude bestimmter Animationsfilm, der anspielungsreich in das beginnende 20. Jahrhundert eintaucht. Dabei schwelgt der Film jedoch nicht nur in Nostalgie, sondern greift auch Kolonialismus, Rassismus und insbesondere die Unterdrückung von Frauen auf und bindet so die Märchen-Atmosphäre wieder an die Realität an. (© FILMDIENST)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Mediennummer-Online:
55503197
Auszeichnungen:
César (bester Animationsfilm); Mit französischem Arbeitsmaterial der CINÉFÊTE 20 - Französisches Schulfilmfestival 2020, Niveaux: A2 – B2
Sachgebiete:
2000204
Spielfilm
4800506
Gleichberechtigung
Schlagworte:
Paris, Jahrhundertwende, Belle Époque, Kinder, Krimi, Frauen, Rassismus
Genre:
Animation
Schuljahr:
Sekundarstufe I
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Französisch, Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe cinefete20_dilili-a-paris.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi 2823232.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi 2823232_450.jpg
JPG Thumbnail Cover 2823232_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de