Bambirak

Kurzspielfilm, Deutschland, 2020, 14 Minuten
Ein Film von Zamarin Wahdat
Produktion: Killjoy Films
empfohlen ab 14 Jahren, LE

Die achtjährige Kati versteckt sich im Lieferwagen ihres alleinerziehenden Vaters, der als Paketbote arbeitet. Als dieser das Mädchen entdeckt, ist er zunächst verärgert, doch schon bald erweist sich Kati als tüchtige Helferin: Sie übernimmt die Navigation durch die Stadt und die Gespräche mit den Paketempfängern, da sie besser Deutsch spricht als ihr aus Afghanistan stammender Vater Faruk. Das Verhältnis der beiden gewinnt eine neue Tiefe, doch dann stellt ein durch Fremdenfeindlichkeit motivierter Vorwurf gegen Kati Faruk auf die Probe. Soll er – als Außenseiter in dieser Gesellschaft – klein beigeben oder seine Tochter verteidigen?



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Unabhängiges FilmFest Osnabrück 2020: Publikumspreis für den besten studentischen Kurzfilm; Sundance Film Festival 2021: Bester Internationaler Kurzfilm
Sachgebiete:
1600103
Gesellschaftliche Konflikte
3400204
Arbeitswelt
4800507
Migration
Schlagworte:
Migration, Vater-Tochter, Arbeit, Fremdenfeindlichkeit, Kinder, Familie, Sprache, Kommunikation, Vorurteile.
Genre:
Kurzspielfilm
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
mehrsprachig
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.)

Materialien  

TypNameLink
LINK interaktives Lernmaterial Übersicht Interaktive Lernmaterialien zu „Bambirak“
PDF Arbeitshilfe LM_Bambirak_A4.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi cover_Bambirak.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi cover_Bambirak_450.jpg
JPG Thumbnail Cover cover_Bambirak_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de