A.I. - Künstliche Intelligenz
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

USA, 2001, 146 Minuten
Ein Film von Steven Spielberg
Produktion: Warner Bros., DreamWorks, Amblin, Stanley-Kubrick-Production
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Ein mechanisches Ersatzkind, das zur bedingungslosen Liebe programmiert ist, findet bei seinen Ersatz-Eltern keine menschliche Gegenliebe. Von der Sehnsucht erfüllt, dass die Mutter seine Gefühle erwidert, verbohrt er sich in den Gedanken, ähnlich wie Pinocchio ein wirklicher Junge werden zu wollen. Der Film begleitet seine artifizielle Hauptfigur durch eine von Hoffnungslosigkeit geprägte Welt, die nur durch das Vertrauen auf den Mythos einer kindlichen Fantasiegeschichte und auf eine gnädige Evolution aufgehellt wird.
Steven Spielbergs Hommage an Stanley Kubrick reflektiert eine Menge ernsthafter Fragen über die Menschlichkeit unserer Gesellschaft, die von den Grundlagen des Zusammenlebens bis in metaphysische Dimensionen vorstoßen.

Schlagworte: Eltern, Gesellschaft, Anerkennung, künstliche Intelligenz, Menschlichkeit, Computer, Außenseiter, Lebensentwürfe, Kommunikation, Liebe, Sinn des Lebens, Literaturverfilmung, Multimedia, Träume, Fantasie

Sachgebiete:

580020315Sciencefiction, Fantasy
5200501Grunderfahrungen
450Philosophie

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: alle Schularten

Sprache(n): Deutsch

Untertitel: keine Untertitel angegeben

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

HTM Coverabbildung 72dpi ai.htm
JPG Thumbnail Cover ai.jpg