A Most Violent Year
    Katholisches Filmwerk



SACHGEBIETE
 

USA, 2014, 125 Minuten
Ein Film von J.C. Chandor
Produktion: Before The Door Pictures
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 12

Im New York des Jahres 1981 steht Jungspediteur Abel Morales vor der Erfüllung seiner Träume: Er hat sich als Immigrantensohn hochgearbeitet, ohne sich die Hände schmutzig zu machen - obwohl er mit Anna die Tochter eines stadtbekannten Gangsters geheiratet hat. Nun erhält er den Zuschlag für ein Grundstück direkt am Hafen, das ihm einen entscheidenden Vorteil verschaffen würde - wenn er das Geld rechtzeitig aufbringt. Doch ein Unbekannter greift regelmäßig Lastwagen seiner Flotte an und versucht, Abel in die Knie zu zwingen.

Schlagworte: New York, Gewalt, Konkurrenz, Kriminalität, Mafia, Speditionsgewerbe

Sachgebiete:

160Ethik
200010202Nordamerika (USA, Kanada)
580020309Krimi, Thriller, Justiz

Schuljahr: Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II

Schulart: Berufsschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Sprache(n): Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch (Untertitel), Englisch (Untertitel f. Hörgesch.)

Um den Film kaufen zu können / den Preis anzusehen, melden Sie sich als Medienzentrum oder Schule/Gemeinde an.

Materialien: 

JPG Coverabbildung 300dpi A_most_violent_year_dvd.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi A_most_violent_year_dvd_450.jpg
JPG Thumbnail Cover A_most_violent_year_dvd_70.jpg