Wackersdorf

(lieferbar ab 22.02.2019)

Deutschland, 2018, 122 Minuten
Ein Film von Oliver Haffner
Produktion: if ...productions
empfohlen ab 14 Jahren, FSK 6

Anfang der 1980er-Jahre plant die Bayerische Staatsregierung eine atomare Wiederaufbereitungsanlage in der Oberpfalz. Doch der Landrat von Schwandorf schließt sich nach anfänglicher Begeisterung den Atomgegnern an und setzt sich an die Spitze des ländlichen Widerstandes. Der vielschichtige Film widmet dem oberpfälzer Volkshelden ein differenziertes Porträt, das durch leise Komik, eine sorgsame Ausstattung und wunderbare Schauspieler besticht. Als Beispiel für eine streitbare Zivilgesellschaft, in der sich Engagement, Idealismus und Haltung auszahlen, ist das nuancierte Zeitbild über die 1980er-Jahre auch an die Gegenwart adressiert. (filmdienst)



Bitte wählen Sie eine Lizenz-Art um den Preis zu sehen
Auszeichnungen:
Filmtipp VisionKino
Sachgebiete:
24002050103
Bundesrepublik Deutschland 1949 - 1990
4800512
Umwelt, Energie
64009
Abfall
Schlagworte:
Politik, Geschichte, Protest, Demokratie, Verantwortung, Gewissen, Atomkraft, Umweltbewegung, Lobbyismus, Bürgerinitiativen, ziviler Widerstand, Idealismus, Engagement, Zivilcourage, 80er-Jahre, Vorbilder
Schuljahr:
Sek I: ab Klasse 9, Sekundarstufe II
Schulart:
alle Schularten
Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Materialien  

TypNameLink
PDF Arbeitshilfe wackersdorf-fh1-pdf.pdf
JPG Coverabbildung 300dpi Wackersdorf.jpg
JPG Coverabbildung 72dpi Wackersdorf_450.jpg
JPG Thumbnail Cover Wackersdorf_70.jpg
kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de