Suchergebnis

Suchparameter

DDR, Frühjahr 1989. Das System befindet sich kurz vor dem Zusammenbruch. Doch immer noch ist das Regime an der Macht und übt seinen Einfluss auf alles aus, was innerhalb der Mauern der DDR seinen Dienst verrichtet. So auch in der Mordkommission in Berlin, die aber "Morduntersuchungskommission" genannt wird. Denn gewisse kriminelle Taten werden nun einmal von Mitgliedern des sozialistischen Staats ... mehr

Deutschland, 2015, 112 Minuten ,
Ein Film von Bernd Michael Lade
Produktion: SUBstitut

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Dresden zwischen 1982 und 1989: Eine Familie aus bildungsbürgerlichem Milieu erlebt den sich schleichend vollziehenden gesellschaftlichen und politischen Wandel in der DDR. Ihr Oberhaupt ist ein erfolgreicher Chirurg mit großen Ambitionen, aber einem heiklen Doppelleben, sein Bruder ist ein Verlagslektor mit latent regimekritischer, aber allzu ängstlicher Grundhaltung, während der Sohn des Chirurg... mehr

Deutschland, 2012, 172 Minuten ,
Ein Film von Christian Schwochow
Produktion: TeamWorx Television & Film

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Nur wenige Jugendliche haben noch eine Vorstellung dessen, was der Volksaufstand des 17. Juni 1953 in der Deutschen Demokratischen Republik bedeutete. Der Film "Wir wollen freie Menschen sein" nimmt dieses Ereignis dokumentarisch in den Blick. Stellvertretend für die DDR bereitet die Regisseurin und DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier die Entwicklung in Leipzig spannend und verständlich auch für ein ... mehr

Deutschland, 2013, 44 Minuten ,
Ein Film von Freya Klier
Produktion: Ein Film von Freya Klier für RTL Television. Gefördert von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Produziert von PROVOBIS Gesellschaft für Film und Fernsehen mbH

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Dessau 1985: Der 18jährige Frank und seine Freunde sind vom Breakdance begeistert und tanzen bald wie ihre Vorbilder in den USA auf der Straße. Dieser westliche Import gefällt den DDR-Oberen gar nicht und in ihrem Kontrollwahn erfinden sie einen neuen Namen für die ungeliebte Freizeitaktivität: akrobatischer Schautanz. Bald touren die drei Jungs und ein Mädel durch die DDR und treten in FDJ-Heimen... mehr

Deutschland, 2014, 87 Minuten ,
Ein Film von Jan Martin Scharf
Produktion: Boogiefilm

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Biografischer Spielfilm über das kurze und intensive Leben des Baggerfahrers und Liedermachers Gerhard „Gundi“ Gundermann (1955-1998), der in seiner filmisch-musikalischen Form die charakterliche Komplexität des Künstlers ebenso vermittelt wie die Widersprüchlichkeit des Lebens in der DDR. Die achronologische, mitunter auch assoziative Dramaturgie will über den eigensinnigen Freigeist nicht urteil... mehr

Deutschland, 2018, 123 Minuten ,
Ein Film von Andreas Dresen
Produktion:

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

Im Herbst 1989 richtet die Ehefrau eines verdienten SED-Parteigenossen eine Geburtstagfeier für den 90-jährigen Jubilar aus. Während des Festtags, der nach den immer gleichen Ritualen einer versteinerten Gesellschaft abläuft, soll tunlichst nicht über Perestroika oder die Massenflucht aus der DDR gesprochen werden, gleichwohl drängen konfliktreiche (Familien-)Geheimnisse ans Tageslicht. (Filmdiens... mehr

Deutschland, 2017, Minuten ,
Ein Film von Matti Geschonneck
Produktion: MOOVIE

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
Deutsch (Untertitel f. Hörgesch.), Deutsch (Audiodeskription für Sehgeschädigte)

In den 1970er-Jahren wird ein junger Ingenieur in der DDR vom Ministerium für Staatssicherheit angeworben. Mit der Aussicht auf Privilegien und beruflichen Aufstieg verhält er sich anfangs linientreu, bis er die perfiden Methoden nicht mehr mittragen will. Beim Versuch, sich der Stasi zu entziehen, fliegt er jedoch auf und gerät in den gnadenlosen Justizapparat. Intensives Historiendrama mit bekle... (nach FILMDIENST) mehr

Deutschland, 2021, 111 Minuten ,
Ein Film von Franziska Stünkel
Produktion: Network Movie in Koproduktion m. Franks Filmprod. u. C-Films Deutschland m. ZDF u. Arte

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Kinoversion des Bestsellers von Erich Loest: die Wende im Konfliktfeld persönlicher Erlebnisse. Erzählt wird die Geschichte einer Leipziger Familie von 1988 bis zu den Montagsdemonstrationen 1989. Nach dem Tod des Vaters, eines hohen VoPo-Offiziers, schließt sich die Tochter der Widerstandsbewegung um die Nikolaikirche ("Wir sind das Volk") an. Phänomene wie Gehorsam, Mitläufertum, Bespitzelung un... mehr

Deutschland, 1995, 133 Minuten ,
Ein Film von Frank Beyer
Produktion: Provobis in Zusammenarbeit mit WDR, MDR, ORF und Arte

Sprache(n):
keine Sprachen angegeben
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

Die "Warten auf Godot"-Inszenierung an einem Provinztheater der DDR wird im Herbst 1989 von den politischen Ereignissen immer wieder überholt. Zwischen provinziellem Informationsnotstand, kämpferischem Aufbäumen und Rückzug in die künstlerische Arbeit kommt es innerhalb des Ensembles zu Momenten ungeahnten Zusammenhalts und neuerlichen Ernüchterungen. (nach filmdienst) 'Konsequenzen - Peter, 25':... mehr

Deutschland , 1992, 98 Minuten ,
Ein Film von Andreas Dresen
Produktion: im Auftrag von Südwestfunk (SWF), Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben

1989: Doppelagentin Saskia Starke gerät in einen emotionalen Ausnahmezustand, als sich das Ende der DDR ankündigt. Sie lebt als Agentin der Stasi in West-Berlin, ist mit einem Amerikaner verheiratet, hat mit ihm zwei Kinder und arbeitet offiziell in der amerikanischen Botschaft. Inoffiziell heißt das, sie arbeitet für die CIA. Der Stasi ist es also gelungen, eine Agentin direkt beim Klassenfeind z... mehr

Deutschland, 2019, 119 Minuten ,
Ein Film von Sven Bohse
Produktion: MOOVIE, ARD Degeto Film, RBB

Sprache(n):
Deutsch
Untertitel:
keine Untertitel angegeben


kfw - www.filmwerk.de

Katholisches Filmwerk GmbH
Ludwigstrasse.33
60327 Frankfurt a. M.

Tel. 069/ 971436-0
info@filmwerk.de